Montag, Dezember 16, 2019
Leben

Sie mögen gerne Nudeln? Dann müssen Sie DAS hier lesen – und alle Anderen warnen!

Sie mögen gerne Nudeln? Dann müssen Sie DAS hier lesen – und alle Anderen warnen!

 

Infizierte Pasta! – In der Packung bewegte sich etwas…

Zum Abendessen sollte es typisch italienische Spaghetti Bolognese geben. Dafür kaufte sich ein Mann eine Packung Pasta, Hackfleisch sowie Tomatensauce und wollte seinen Hunger stillen. Doch der Appetit auf sein Lieblingsessen verging ihm beim Anblick der Nudeln gleich wieder.

Der Reddit-User öffnete die Nudelpackung und bekam eine unglaublich unangenehme Überraschung, irgendetwas bewegte sich in seinen Nudeln.

Was war das denn???

Als er ein paar Spaghetti zerbrach, kamen ihm schon die kleinen Käfer entgegen.

Igitt: Die Biester hatten richtige Löcher in die Nudeln gefressen.


source

Kochen ist ausgefallen!

Der Typ hat an diesem Abend nichts mehr gegessen. Und von Pasta wird er auch in Zukunft die Finger lassen. Verständlicherweise.

Es handelte sich hierbei um Kornkäfer, auch Weizenrüsselkäfer genannt. Die schwarzen Käfer sind zwar nicht giftig, trotzdem aber eine große Plage. Einmal in den Lebensmitteln eingenistet, legen sie ihre Eier und vermehren sich rasant schnell. Sie knabbern an der Nahrung herum und machen sie ungenießbar, während sie gemütlich ihren Nachwuchs ablegen. Die Entwicklung der Käfer vom Ei bis zum fertigen Insekt erfolgt innerhalb des Getreides.

Die Küche ist somit das reinste Schlaraffenland für diese lästigen Schädlinge. Sie lieben: Weizen, Hafer, Roggen, Müsli, Reis, Mais, Mehl und natürlich Teigwaren.

Es wird also mal wieder Zeit den Küchenschrank auszumisten!

Hungriger Vorratsschädling: Der Kornkäfer ist weltweit verbreitet. An seinem Rüssel befinden sich die Mund- und Kauwerkzeuge.

Wie kann ich mich schützen?

Besonders anfällig sind angebrochene Getreide und Nudelpackungen, wenn sie offen im Vorratsschrank gelagert werden. Es kann aber auch ganz frische Pakete betreffen, wie dieser unappetitliche Vorfall zeigt.

Damit Ihnen nicht dasselbe passiert, haben wir hier zwei Tricks für Sie.

Tipp 1: Die Pasta wie gewohnt in kochendes Salzwasser geben. Wenn sie von Anfang an auf der Oberfläche schwimmen, sind wahrscheinlich Kornkäfer enthalten. Dann gibt es nur eins zu tun: Sofort in den Mülleimer damit!


source

Tipp 2: Auf keinen Fall geöffnete Lebensmittel ohne Schutzhülle in den Küchenschrank legen. Tüten müssen immer fest verschlossen sein. Für Spaghetti und Müsli eignet sich zum Beispiel auch eine leere Chipsdose.

Teilen Sie diese eklige Entdeckung mit all Ihren Freunden. Jeder sollte kontrollieren, was für Produkte er genau einkauft und worauf man bei Spaghetti achten muss.