Immer wenn ich das Haus verließ, sah ich aus wie ein Wrack, bis ich diese 17 genialen Tipps kennenlernte. Ich liebe Nr. 2.

Immer adrett: 17 Tipps, um die Kleidung zu pflegen.

Damit du in deinen Klamotten immer adrett aussiehst, helfen dir die folgenden genialen Tricks dabei, sie stets in Schuss zu halten. Aber im Folgenden erfährst du nicht nur, wie du deine Kleidung von allen möglichen Flecken und Falten befreist, sondern auch, wie zu enge Schuhe endlich passgenau sitzen, sowie einiges mehr.

1. Fusselfrei

Wenn dein Lieblingspullover überall Fusseln hinterlässt, stecke ihn in einen verschließbaren Gefrierbeutel und lege ihn für drei bis vier Stunden ins Gefrierfach. Wenn du ihn rausnimmst, wird das Problem wie von Zauberhand verschwunden sein.

2. Fleckenfreie Achseln

Schweißflecken wirst du mit Hilfe von Zitronensäure oder Backpulver los. Entweder drei bis vier Teelöffel Zitronensäure in einem Liter heißen Wasser auflösen und die Kleidung darin aufweichen oder Backpulver auf den zuvor angefeuchteten Schweißfleck streuen und verreiben. In beiden Fällen alles gut ausspülen.

Beides sollte bevorzugt bei weißer Kleidung angewendet werden. Zitronensäure hilft übrigens auch bei Deoflecken.

  •  
  •  
  •  
  •